Navigation überspringen
Startseite
Programm
Bands
Anfahrt
Tickets
Impressionen
Impressum | Nutzungsbedingungen |






 
 
  MAMA SHAKERS

Ab 18 Uhr werden die Besucher im Burgareal von der Marching Band THE MAMA SHAKERS empfangen. Die MAMA SHAKERS aus Paris werden geleitet von der Trompeterin, Waschbrettspielerin und Sängerin ANGELA STRANDBERG. Die 5 jungen und temperamentvollen Musiker (2 Damen und 3 Herren) bieten eine bunte Mischung aus bekannten Jazztiteln. Sie stammen aus Schweden, Frankreich und der Türkei und pflegen den Jazz der wilden "Roaring Twenties".

 
  LAZY RIVER JAZZ BAND

Ab 18.30 Uhr gibt es traditionellen New-Orleans-Jazz im Biergarten. Die LAZY RIVER JAZZ BAND ist eine deutsch-schweizerische Formation unter der Leitung ihres Trompeters und Sängers Dr. PETER GOTTSTEIN. Stargast ist der Posaunist VINCENT LACHAT, der u. a. in der Pepe Lienhard Big Band und dem Swiss Jazz Orchestra als Solist und Satzführer tätig ist.

 

  ALLOTRIA JAZZ BAND & NINA MICHELLE

Auf der Festspiel-Bühne ist ab 20 Uhr die ALLOTRIA JAZZ BAND zu sehen. Die Band wurde bereits 1970 gegründet und hat als Besonderheit eine Front mit 4 Bläsern, dabei 2 Trompeten, als Anlehnung an das Orchester von King Oliver in den 1920er Jahren. Alle sind auch hervorragende Solisten und zum Teil mit eigenen Gruppen erfolgreich.

Ihre Sängerin NINA MICHELLE stammt aus Vancouver und wurde in Deutschland bekannt durch Auftritte mit Max Greger, der SWR Big Band, Charlie Antolini und auch ihrem eigenen Quartett. "NINA is one of the finest young exponents of jazz vocalists" urteilte die kanadische Presse unlängst.